'{

 

05. Mai 2009

Hoffenheim – Einigkeit bei Hopp und Ranknick

Fussball | 05.05.2009 - 19:11:05

Hoffenheim / Metropolregion Rheinneckar - Dietmar Hopp und Ralf Rangnick räumen Missverständnisse in einem gemeinsamen Gespräch vollständig aus

In einem ausführlichen gemeinsamen Gespräch zwischen Dietmar Hopp, Hoffenheims Cheftrainer Ralf Rangnick und den Geschäftsführern Jochen A. Rotthaus und Jan Schindelmeiser sind die in den letzten Tagen aufgekommenen Missverständnisse vollständig ausgeräumt worden.

Dietmar Hopp sagte nach dem Treffen: „Ich freue mich, dass die atmosphärischen Störungen restlos beseitigt sind und wir in vollstem Vertrauen weiterarbeiten werden. Für mich bleibt Ralf Rangnick der ideale Trainer für Hoffenheim, daran hat sich auch
nach den letzten Tagen überhaupt nichts geändert.“

Ralf Rangnick zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden: „Ich bekenne mich auch weiterhin ohne jeden Vorbehalt zu meiner Aufgabe bei 1899 Hoffenheim. Ich bedauere die mediale Entwicklung der letzten Tage, die aufgekommenen Missverständnisse sind vollständig ausgeräumt.“
 
Für Manager Jan Schindelmeiser „zeigt sich nach dem gemeinsamen Austausch, dass trotz der kurzzeitigen Irritationen in allen wesentlichen Punkten nach wie vor ein hohes Maß an Übereinstimmung besteht.“
 



18.10.2018 - 09:18:40